Instrumente der Rockmusik

Instrumente der Rockmusik

In der Rockmusik spielen einige Instrumente eine ganz besondere Rolle. Dazu gehören die E-Gitarre, das Schlagzeug sowie der Bass.

E-Gitarre

Eine E-Gitarre, liebevoll oft auch als Stromgitarre bezeichnet, bietet eine größere Klangvielfalt als eine gewöhnliche akustische Gitarre. Der Gitarrensound kann elektrisch verzerrt werden, was zu außergewöhnlichen Klängen führt. Ursprünglich wurde die E-Gitarre erfunden, um das Instrument lauter zu machen. Eine E-Gitarre hat einen eingebauten Tonabnehmer, der es ermöglicht dem Instrument seine Töne zu entlocken.

E-Bass

Der E-Bass ist ein wichtiges Instrument in der Rockmusik. Auch er verfügt über einen eingebauten elektrischen Tonabnehmer, der den Klang verstärkt. Der Bass legt nicht nur in der Rockmusik, sondern auch in vielen anderen Musikstilen durch seine tiefen, satten Klänge das musikalische Fundament.

Schlagzeug

Auch das Schlagzeug spielt heute in fast allen Musikrichtungen eine wesentliche Rolle. Das Schlagzeug besteht aus einer Basstrommel, einer Snaretrommel sowie einem Hi-Hat und verschiedenen Becken. In der Rockmusik wird es als dominierendes Rhythmusinstrument eingesetzt.

Daneben spielen auch noch andere Instrumente wie das Klavier oder der Synthesizer eine wichtige Rolle. Einige dieser Instrumente kamen jedoch erst später hinzu. Auch Blasinstrumente wie das Saxophon wurden erst im Lauf der Zeit Teil der Rockmusik.